↑ Zurück zu Veranstaltungen

Presseberichte

2017:

                                            Aufstieg in die Rheinland-Liga:

Aufstieg U18

TC Grün-Weiß Bernkastel-Kues 1895 e.V. Aufstieg der Jungen U 18 in die Rheinland-Liga Am 29.04.2017 fiel der Startschuss für die Jungen U 18 zur diesjährige Medenrunde in der A-Klasse. An den folgenden Wochenenden bis Ende Juni wurden die Spiele mal bei bewölktem Himmel mit Regen oder blauen Himmel bei tropischen Temperaturen zu Hause oder auswärts ausgetragen. Bei den sieben spannenden Spielen zeigten die jungen Spieler in einem sportlichen Wettkampf eine super Leistung. Es gelang ihnen – ohne Punktverlust – überlegen der Gruppensieg in der A-Klasse mit 14:0 Punkten. Somit ist die U18 in die Rheinland-Liga aufgestiegen und spielt in der Saison 2018 in der höchsten Spielklasse des Tennisverbands Rheinland. Ein großartiger Erfolg für die Spieler der Jungen U18 des Vereins TC Grün-Weiß Bernkastel-Kues ! Die Mannschaft siegte gegen folgende Mannschaften: TC RL Lahnstein 14:0, TuS Mayen 1 9:5 , SG KO-Wallersheim/Kesselheim 1 12:2, SFC Olk 1 14:0, TV Kastellaun 1 9:5, TC RG Manderscheid 1 11:3 und gegen den TC SW Saarburg 1 14:0

         

2016:

       

                                                  TC gewinnt seine Gruppe:

14292312_1720488001550246_3678786306842202272_n

Das kann sich sehen lassen: In der Mixed-Runde des Tennisverbands Rheinland ist dem TC Grün-Weiß Bernkastel-Kues der Gruppensieg in der A-Klasse, Staffel 6, gelungen. Das Team setzte sich souverän gegen die Konkurrenz vom TC Kasel, TC Salmtal und des TV Longuich durch. (Es spielten: vordere Reihe v.l. Niko Mehn, Stefanie Morlock, Sven Janas. Obere Reihe v.l. Carla Weber, Harald Heinen, Marcella Braun. Nicht im Bild sind Carsten Braun, Stefan Rählmann. )

                                                   Clubmeisterschaften 2016:

Spannende Spiele und verdiente Clubmeister wurden in den letzten zwei Wochen auf der Clubanlage auf dem Kueser Plateau ausgespielt. Nachdem in den letzten zwei Wochen die Gruppenphasen der Konkurrenzen abgeschlossen wurden fanden am gestrigen Sonntag die Endspiele statt. Jugend-Clubmeister wurde Niko Mehn, der das Endspiel gegen seinen Doppelpartner Hagen Mettler relativ klar mit 6:0 und 6:2 gewann. In der Herrenkonkurrenz standen sich Torben Mettler und Harald Heinen gegenüber. Nach einem ausgeglichenen Spiel setzte sich hier die Jugend mit 7:5 und 7:5 durch. Bei den Senioren setzte sich unser 1. Vorstizender Bernd Gelz gegen Willi Henrichs ebenfalls in 2 Sätzen mit 6:3 und 6:4 durch. Zum Abschluss der Endspiele wurde der Doppel-Clubmeister gekührt. Auch hier setzte sich der Nachwuchs im Champions-Tiebreak gegen die Ü30 durch. Niko Mehn und Hagen Mettler schlugen nach spannendem Spiel und tollen Ballwechseln Stefan Raehlmann und Sven Janas 4:6, 7:5 und 10:5.Die Zuschauer auf der vollen Tribüne kamen hier voll auf ihre Kosten. Im Anschluss dankte der 1.Vorstzender den teilnehmenden Mitgliedern für faire und schöne Spiele. Bernd Gelz und Volker Menzel überreichten den Erst- und Zweitplatzierten die Siegerpokale. Im Anschluss wurden die neuen Clubmeister bei einem gemütlichen Essen im Clublokal Netzroller gebührend gefeiert.

Spannende Spiele und verdiente Clubmeister wurden in den letzten zwei Wochen auf der Clubanlage auf dem Kueser Plateau ausgespielt. Nachdem in den letzten zwei Wochen die Gruppenphasen der Konkurrenzen abgeschlossen wurden fanden am gestrigen Sonntag die Endspiele statt.
Jugend-Clubmeister wurde Niko Mehn, der das Endspiel gegen seinen Doppelpartner Hagen Mettler relativ klar mit 6:0 und 6:2 gewann.
In der Herrenkonkurrenz standen sich Torben Mettler und Harald Heinen gegenüber. Nach einem ausgeglichenen Spiel setzte sich hier die Jugend mit 7:5 und 7:5 durch.
Bei den Senioren setzte sich unser 1. Vorstizender Bernd Gelz gegen Willi Henrichs ebenfalls in 2 Sätzen mit 6:3 und 6:4 durch.
Zum Abschluss der Endspiele wurde der Doppel-Clubmeister gekührt. Auch hier setzte sich der Nachwuchs im Champions-Tiebreak gegen die Ü30 durch. Niko Mehn und Hagen Mettler schlugen nach spannendem Spiel und tollen Ballwechseln Stefan Raehlmann und Sven Janas 4:6, 7:5 und 10:5.Die Zuschauer auf der vollen Tribüne kamen hier voll auf ihre Kosten.
Im Anschluss dankte der 1.Vorstzender den teilnehmenden Mitgliedern für faire und schöne Spiele. Bernd Gelz und Volker Menzel überreichten den Erst- und Zweitplatzierten die Siegerpokale. Im Anschluss wurden die neuen Clubmeister bei einem gemütlichen Essen im Clublokal Netzroller gebührend gefeiert.

                

 

 

                                            Ferienfreizeit ,,SFG“ zu Besuch:

Im Rahmen der Ferienfreizeit des SFG besuchten vom 25.07 .- 27.07. insgesamt 210 Kinder unsere Anlage und schnupperten gemeinsam mit uns und unserem Trainer Philipp Schneider von der Tennisschule Tennisbase "Tennisluft". Es war eine tolle Erfahrung und hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Auf sieben Plätzen konnten die Kinder verschiedene Stationen rund um das Tennisspiel durchlaufen und den Tennisschläger schwingen. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Showmatch zwischen dem Trainer und unseren Jugendspielern Niko Mehn und Hagen Mettler, im Anschluss bekam jedes Kind eine Urkunde überreicht. Wir bedanken uns beim SFG und den fleissigen Helfern Philipp Schneider, Anne Menzel, Niko Mehn, Hagen Mettler, Marieke van Even, Bernd Gelz, Marie Rösner und Mira Jarding! Danke, ihr wart spitze!

Im Rahmen der Ferienfreizeit des SFG besuchten vom 25.07 .- 27.07. insgesamt 210 Kinder unsere Anlage und schnupperten gemeinsam mit uns und unserem Trainer Philipp Schneider von der Tennisschule Tennisbase „Tennisluft“. Es war eine tolle Erfahrung und hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht. Auf sieben Plätzen konnten die Kinder verschiedene Stationen rund um das Tennisspiel durchlaufen und den Tennisschläger schwingen. Zum Abschluss gab es noch ein kleines Showmatch zwischen dem Trainer und unseren Jugendspielern Niko Mehn und Hagen Mettler, im Anschluss bekam jedes Kind eine Urkunde überreicht.
Wir bedanken uns beim SFG und den fleissigen Helfern Philipp Schneider, Anne Menzel, Niko Mehn, Hagen Mettler, Marieke van Even, Bernd Gelz, Marie Rösner und Mira Jarding! Danke, ihr wart spitze!

 

 

 

 

Deutschland spielt Tennis – wir waren dabei!!! Trotz winterlichen Temperaturen und leichten Graupelschauern haben wir heute interessierten Tennisfans die Möglichkeit gegeben, auf unserer Tennisanlage und mit einer professionellen Tennisschule dem Tennissport näher zu kommen. Viele Kinder und Jugendliche hatten die Möglichkeit unseren Trainer Philipp Schneider kennen zu lernen und mit ihm eine Trainingsrunde anzugehen. Es konnten Trainingsabzeichen spielerisch erworben werden und jeder Teilnehmer erhielt eine Teilnahmeurkunde überreicht. Abgerundet wurde das Programm mit Showkämpfen und Kinderschminken. Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die Organisatoren und den Sponsoren. Im Anschluss eröffneten die aktiven Tennisspieler vom TC Grün-Weiss offiziell die Tennissaison 2016.

 

 

Abschlussfoto Valentinstagsturnier 2016

Abschlussfoto Valentinstags-Turnier            

                                                        VG-Blatt März :        

ScreenshotVGMärz

 

                                     Rückblick Nikolausturnier:

DSC07241 (Copy)

Weit her geflogen vom Planeten Nikomaxx hat der Weihnachtsmann die Kinder und Jugendlichen des TC Grün-Weiß besucht. 15 Jugendliche konnten sich vorab spieletechnisch betätigen. Die Jüngeren wurden unter der Leitung der beiden Vereinstrainer Tommy Remy und Philipp Schneider mit Koordinationsübungen gefordert, die älteren Jugendlichen konnten sich in wechselnden Formationen beweisen. Nach den Trainingsstunden gab es im Clublokal „Netzroller“ leckere Spaghetti. Zum Abschluss überraschte der Nikolaus, der zur Erleichterung einzelner Jugendlichen nicht in Begleitung von Knecht Ruprecht kam, die Kinder mit einer kleinen Überraschung. Mit Charme, Witz, aber auch ernsten Worten sorgte er für eine weihnachtliche Atmosphäre.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie finden uns seit neuestem auch auf Facebook: TC Grün-Weiß Bernkastel-Kues auf Facebook